Ohayo Gozaimasu Nippon

Das mittlerweile 5. Wochenende – Samstag Nachmittag | Montag, 29 Oktober 2007

Ja dieses Wochenende war lang und lustig… und weil ich in diesem Beitrag sicherlich ein paar Bilder reinpacken werde, müsst ihr bitte einmal auf (more…) klicken!!!

Am Freitag hatte ich ja vergeblich versucht, mir ein Handy zu kaufen. Da es Samstag endlich klappen sollte, bin ich mit Andreas Vormittags nach Akihabara gefahren und hab nach ewigen Suchen endlich einen Laden gefunden, der auch Prepaid Handys verkauft. Dort dann meinen Antrag ausgefüllt und 2 Stunden später das Handy abgeholt. Bilder vom Handy sind ja im anderen Beitrag zu sehen…

Nachmittags haben Andreas und ich uns dann mit Rie und Domenic getroffen. Domenic hatte Abends seine Abschiedsfeier geplant, weil er mit seinem Praktikum bei Canon fertig ist. Er fährt jetzt noch 2 Wochen durch Japan und dann gehts ab zurück in seine Heimatstadt Stuttgart! Jedenfalls sind wir erst in Ueno essen gegangen (gab ne riesige Portion für wenig Geld🙂 ) und danach sind wir ins Technik Museum gegangen, weil dort eine Roboter Sonderaustellung war. Wie Andreas schon in seinem Beitrag aufgeführt hat, war Freitag und Samstag über Dauerregen – Taifun Zeit…

Es hat also bis Sonntag früh die ganze Zeit richtig stark geregnet… ich war sehr froh, mir vor einer Weile mal einen Schirm gekauft zu haben! Und kann mittlerweile behaupten, doch recht gut mit dem Damenrad im Regen zu fahren… wenn ich in einer Hand den Regenschirm halte und mit der anderen versuche, das Rad zu steuern, bei starkem Wind und Dauerplatzregen🙂
Jedenfalls sind wir dann in diese Roboterausstellung gegangen. Die anderen sind schon mal vorgegangen, weil ich nochmal zurück nach Akihabara musste, mein Handy abholen. Das hat dann leider etwas länger gedauert, weil anscheinend am Samstag immer ein riesen Andrang ist, ich bin also etwa 1 Stunde später zu den anderen dazu gestoßen. Die Ausstellung hat sich dem typischen humanoiden Roboterbild in Japan gewidmet… von Mangas und Animes über Roboter in Fabriken und Haushalten. Highlight war eine Aufführung von ASIMO… den kennt ja jeder sicherlich, dieser niedliche Roboter hier:

Asimo - 1        Asimo - 2

Ja das ist ASIMO (Advanced Step in Innovative Mobility) der freundliche und niedliche Roboter! Er hatte seinen eigenen Showpart und hat eine 20 Minute Show abgeliefert. Er ist rumgelaufen, hat auf Videos reagiert und Sachen erledigt, wie zum Beispiel ein Tablett holen und reintragen, rumlaufen, Tanzeinlagen, Fernbedienung suchen und holen, Emails abrufen🙂 und Fußball spielen! Er hat auch seine Fähigkeit schnell zu laufen demonstriert. Überaus beeindruckend, wie fortgeschritten sein Laufapparat ist! Ich hab jedenfalls viele Videos mit ihm gemacht… und auch dieses kleine Photo durfte ich mit seiner Erlaubnis machen! Gomen naisai Asimo

Asimo und ich!

Nach der Robotershow sind wir noch in den öffentlichen (und kostenlosen) Teil des Museums gegangen, weil draußen richtig mieses Wetter war! Das war das Naturkunde Museum, mit tollen Multimedia Vorführungssachen und vielen Fischen und Säugetieren (und ihren Innereien), die ich so noch nicht gesehen hatte… das mit dem Walfang für wissenschaftliche Zwecke wird ja immer wieder hochgehalten, aber die Innereien und seine Knochen … die kann man sicherlich auch plastisch gestalten, ohne dieses einmalige Tier zu jagen. Muss mal mit den Japanern darüber reden… mal schauen, was die zum Thema Walfang sagen. Jedenfalls war es ein sehr interessantes Museum. Danach sind wir dann nach Shibuya gefahren und haben uns dort zum Izakaya mit den anderen Leuten verabredet, weil Domenic ja seine Abschiedsfeier geplant hatte. Dazu dann im nächsten Beitrag mehr!


Veröffentlicht in Freizeit, Tokyo

Schreibe einen Kommentar »

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

    Archiv

%d Bloggern gefällt das: