Ohayo Gozaimasu Nippon

Kurzer Arztbesuch | Dienstag, 18 März 2008

Heute nach der Mittagspause hat mich der Verwaltungsschef, der sich um die Praktikanten kümmert, mit zum Augenarzt genommen. Im Wartezimmer schnell die Anmeldung ausgefüllt (hat länger als die Wartezeit gedauert) und dann rein ins Zimmer. Eine Schwester prüft kurz ob ich richtig gucken kann… ja alle offenen Kreise richtig erkannt. Dann rein zu Frau Doktor… die schaut auch… und erklärt mir dann auf Japanisch (und ein paar Brocken Englisch), dass mit meinem Auge alles okay ist und sie mir eine Salbe gegen mein geschwollenes Augenlid gibt. Wunderbar. Dann gibts noch die Bemerkung, dass ich für einen Amerikaner ganz schön schmächtig bin… der Chef klärt aber auf, dass ich aus Deutschland komme… trotzdem meint sie, dass ich für einen Gaijin ziemlich klein bin🙂

Dann raus, Rechnung bezahlen (6000 Yen, weil ich ja keine Japanische Krankenversicherung habe) und rüber mit dem Rezept in die Apotheke. Einmal Salbe für 900 Yen. Und das wars… das Geld werde ich dann von meiner Auslandskrankenversicherung zurück verlangen, wenn ich wieder in Deutschland bin.

In circa 30 Minuten (mit 10 Minuten Fahrtzeit) war alles vorbei… das war mal ein schneller Arztbesuch. Obwohl im Wartezimmer mindestens 5 ältere Leute vor mir saßen… aber hier ist kein langes sinnloses Quatschen angesagt… hier wird akkurat und schnell gearbeitet… und die meisten haben ey nur Sachen gegen ihre Allergien abgeholt… weil jetzt die Pollen hier fliegen, sind alle mit Gesichtsschutz unterwegs und niesen die ganze Zeit. Zum Glück hab ich keine Allergie gegen Pollen oder so…


Veröffentlicht in Arbeit

Schreibe einen Kommentar »

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

    Archiv

%d Bloggern gefällt das: